Logo
Freiwillige Feuerwehr Michendorf
ORTSFEUERWEHR LANGERWISCH
 
 

Neuigkeiten

08. Oktober 2016: Drachenfest
 
 
Auch dieses Jahr veranstalten wir wieder unser Drachenfest. Ab 14 Uhr können die kleinen und großen Drachen wieder fliegen. Auch in diesem Jahr werden die 3 originellsten Drachen prämiert.

Um ca. 17 Uhr wird ein großes Lagerfeuer entzündet.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, u.a. veranstaltete die Kita Zwergenhof einen Kuchenbasar. 

 

Das Bild kann durch Anklicken vergrößert werden.

 

 

 

 

 

10. Juli 2016: Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde
 
 
Am Sonntag, den 10. Juli 2016, grillten wir beim Sommerfest der Evangelischen Kirchengemeinde und unterstützten damit das Geburtstags-Hochzeitsfest der beiden Gemeinden Langerwisch und Wilhelmshorst zu einer Kirchengemeinde. Uns hat das Fest viel Spaß gemacht und wir wünschen der neuen Kirchengemeinde einen guten gemeinsamen Weg.

 

 

 

 


09. Juli 2016: Tag der offenen Tür
 
 
Am Samstag, den 09. Juli 2016, luden wir herzlich zum Tag der offenen Tür ein, um das 20jährige Bestehen unserer Jugendfeuerwehr zu feiern. Ab 14 Uhr gab es verschiedene Aktivitäten rund um das Gerätehaus:

  • Löschvorführung der Jugend
  • Technikschau
  • Dosenschießen
  • Brandschutzerziehung
  • Kuchenbasar und Deftiges vom Grill

Weitere Bilder befinden sich in unserem Fotoalbum.


18. März 2016: Jahreshauptversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der
                  Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung vom 16.10.2015
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Bericht der Kassenprüfer
  • TOP   7   Entlastung des Vorstandes
  • TOP   8   Übernahme der Finanzmittel vom Geschäftsjahr 2015 ins Geschäftsjahr 2016
  • TOP   9   Beratung und Beschlussfassung über Neuanschaffungen
  • TOP  10   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
08. März 2016: Abschied von Elsbeth Letz
 
"Du warst auserkoren, eine lange Zeit
das Licht dieser Welt zu erblicken,
und es hineinzutragen in eine andere."

Elsbeth Letz
(*08.02.1920   † 15.02.2016)

Wir nehmen Abschied von unserer ältesten Kameradin, die unsere Feuerwehr über so viele Jahre bereichert hat. Unser Mitgefühl gilt in diesen schweren Tagen den Angehörigen. Wir werden ihr Andenken in Ehren halten.

 
16. Oktober 2015: Mitgliederversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der
                  Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 20.03.2015
  • TOP   4   Aufnahme neuer Mitglieder
  • TOP   5   Bericht des Vorstandes
  • TOP   6   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   7   Beratung zum Haushaltsjahr 2016
  • TOP   8   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
10. Oktober 2015: Drachenfest
 
Das Drachenfest findet statt!
An bewährtem Platz, den Resten der alten Mühle in Langerwisch, können ab 14 Uhr die kleinen und großen Drachen wieder fliegen. Auch in diesem Jahr werden die 3 originellsten Drachen prämiert.

Um ca. 17 Uhr wird ein großes Lagerfeuer entzündet.

Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt, u.a. veranstaltete die Kita Zwergenhof einen Kuchenbasar.  
 
13. Juni 2015: Pokalausscheid der Feuerwehr Michendorf
 
Im Rahmen der 95. Jahrfeier der Ortsfeuerwehr Langerwisch fand am 13. Juni 2015 der Pokalausscheid aller Ortswehren der Gemeinde Michendorf statt. Gegen 9:00 Uhr trafen 6 Männermannschaften sowie  7 Jugend- und 2 Kindermann-schaften ein. Nach kurzen Grußworten des Bürgermeisters Reinhard Mirbach und des Gemeindewehrführers Dirk Noack ging es dann um 9:30Uhr für die Männer auch schon los.
Im ersten Durchlauf konnte Stücken sich schon einen sehr guten vorderen Platz sichern. Dahinter folgten Wildenbruch, Langerwisch und Wilhelmshorst. Bei Michendorf und Fresdorf sah es dagegen nicht so gut aus, da sie ihren Lauf wegen technischer Probleme abbrechen mussten.

Dann ging die Jugend an den Start und erzielte sehr gute Leistungen. Besonders freut uns natürlich der Sieg der Langerwischer Jugend I. Herrlich waren auch die Kinder anzusehen.  

Im zweiten Lauf der Männer war schnell klar, dass Stücken die beste Wertung erzielt. Aber auch Langerwisch konnte seine Zeit verbessern, wurde allerdings durch die besseren  zweiten Läufe von Michendorf und Fresdorf auf Platz 4 verdrängt.

Zur Siegerehrung gab es neben Pokalen und Medaillen noch eine gesunde Stärkung vom Ortsvorsteher Wolfgang Kroll. Aufgrund einer Unwetterwarnung wurde das Programm etwas gestrafft und so konnte noch vor dem ersten Regen alles wieder abgebaut werden.

Die Ortsfeuerwehr Langerwisch bedankt sich bei den anderen Ortswehren für die Unterstützung beim Auf- und Abbau, dem Ausschenken der Getränke und natürlich bei Marco Hauffe, der mal wieder eine leckere Suppe in die Gullaschkanone zauberte, die zum Fest in neuem Glanz erstrahlte.

Weitere Fotos folgen in Kürze.

 
12. Juni 2015: Festveranstaltung 95 Jahre Ortsfeuerwehr Langerwisch
 
1920 wurde die Freiwillige Feuerwehr Langerwisch gegründet. Da das nun also 95 Jahre her ist, gab es Anlass zum Feiern. Außer vielen Reden und leckerem Essen sei der süße Auftritt einer Gruppe aus der KiTa Zwergenhof erwähnt, die auch ein besonderes süßes Geschenk überreichten. Ein Glas voller Naschereien wird bis zum 100. Jubiläum immer wieder aufgefüllt. Ein tolles Geschenk, das den nächsten Einsatz in der Nacht von Samstag auf Sonntag bereits versüßte.
Artistisch wurden wir beeindruckend von den Sweet Memory Cheerleadern aus Potsdam unterhalten und für viele Lacher sorgte zu später Stunde der Jüterboger Leierkastenmann.

Einige Ehrungen und Beförderungen wurden vorgenommen:

BeförderungenEhrungen
Kimberley Grasenickzur FeuerwehrfrauBianca Kühne10 Jahre Mitglied der Feuerwehr
Oliver Kresienzum OberfeuerwehrmannSilvana Grasenick10 Jahre Mitglied der Feuerwehr
Susanne Gruhlzur HauptfeuerwehrfrauSusi Dettmer   20 Jahre Mitglied der Feuerwehr
Steffen Gruhlzum HauptlöschmeisterCarsten Falkenberg   20 Jahre Mitglied der Feuerwehr

Festrede des Ortswehrführers Markus Rahn

Weitere Fotos folgen in Kürze.

 
ABGESAGT! Maifeuer 2015
 
Welche Veranstaltungen in den Ortsteilen sind tatsächlich Veranstaltungen der Gemeinde Michendorf?
Auf diese Frage gibt es seit Herbst 2014 keine klare Entscheidung. So fehlt ein deutliches Signal seitens der Gemeinde an alle ehrenamtlich Tätigen. Die Gemeinde selbst führt kaum Veranstaltungen durch. Es sind die Vereine, Feuerwehren, Kindertagestätten und Schulen, die das kulturelle, künstlerische, sportliche und informative Gemeindeleben bestimmen, und den Einwohnern und Gästen der Gemeinde eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten bieten.

Ortswehrführer Markus Rahn hat sich mit einem Brief an den Bürgermeister gewandt, um Klarheit zum Versicherungsschutz für die Mitglieder der Ortswehr Langerwisch, während der Veranstaltungen zu erlangen. Die Antwort des Bürgermeisters mit Schreiben vom 1. April 2015 lautet: Der Versicherungsschutz wird gewährleistet unter der Voraussetzung, dass es sich um eine Gemeindeveranstaltung handelt, was auch bedeutet, dass die gesamte finanzielle Abwicklung der Veranstaltung (Ausgaben und Einnahmen) über die Gemeindekasse laufen muss.

Diese Aussage ist nachvollziehbar, jedoch steht sie einem wichtigen Ziel der öffentlichen Veranstaltungen unserer Ortswehr entgegen. Während des Maifeuers und des Drachenfestes pflegen wir den Kontakt zu unseren Gästen und widmen uns der Mitgliederwerbung, sowohl für die Jugendfeuerwehr, als auch für die Einsatzabteilung – es soll aber auch ein geringer Überschuss erzielt werden. Zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen haben die Mitglieder der Ortswehr im Jahr 2014 mehr als 477 Stunden ihrer Freizeit verwendet. Lediglich das Drachenfest wurde in den letzten Jahren vom Ortsbeirat Langerwisch mit 200-300 EUR bezuschusst. Dieser Betrag wird im vollen Umfang zur Deckung von Kosten genutzt, etwa für Toiletten, GEMA-Gebühren und die Musikanlage.

Sofern bei den beiden Veranstaltungen überhaupt ein Überschuss erzielt wird, geben wir diesen Erlös für die Jahreshauptversammlung und Weihnachtsfeier der Feuerwehr (Bowling) aus. Auch gemeinsame Tagesbusfahrten, wie zuletzt 2007 nach Rostock/Warnemünde, lassen sich so erst finanzieren. Diese internen Aktivitäten dienen der Teamförderung und werden vom Träger der Feuerwehr – der Gemeinde Michendorf – nicht bezuschusst. Alle Ortswehren übernehmen diese Finanzierung selbstständig.

Es gibt keine Aussage der Gemeindeverwaltung, ob ein Überschuss, welcher beim Maifeuer vielleicht erwirtschaftet wird, zweckgebunden für die Ortswehr Langerwisch zur Verfügung stehen würde.

In einer außerordentlichen Beratung hat uns Markus Rahn am 10. April 2015 über das Schreiben des Bürgermeisters informiert. Nach einer ausführlichen Diskussion hat sich die große Mehrheit der Anwesenden schweren Herzens gegen die Durchführung des diesjährigen Maifeuers entschieden. Ob es ein Drachenfest 2015 geben wird, steht noch nicht fest!? Hierfür gilt es noch viele offene Fragen zu klären. Wir hoffen dabei auch auf die Unterstützung unserer Einwohnerinnen und Einwohner.

Die Kameraden der OF Langerwisch

 
11. Januar 2015: Statistik 2014
 
Auch im vergangenen Jahr wurden von den Kameraden der Ortsfeuerwehr Langerwisch zahlreiche Stunden durch Einsätze, Ausbildung und Veranstaltungen erbracht. So fuhren wir zu 61 Einsätzen, die insgesamt 369 Stunden in Anspruch nahmen. Eine genauere Aufteilung über das Jahr bzw. der Art der Einsätze ist der Grafik zu entnehmen.

Das Bild kann durch Anklicken vergrößert werden.

1.748 Stunden wurden bei Ausbildungs- und Arbeitsstunden (u.a. Pflege Fahrzeuge und Gerätehaus, Hydrantenkontrolle) verbracht.

Die Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen (wie Maifeuer, Drachenfest und Weihnachtsmarkt) nahmen 478 Stunden in Anspruch.

In diesem Jahr erbrachten die Kameradinnen und Kameraden also insgesamt 2.595 Stunden rund um die Feuerwehr.
 
24. Dezember 2014: Frohe Weihnachten!
 
Der Förderverein FF Langerwisch e.V. möchte sich bei allen Sponsoren und Fördermitgliedern recht herzlich für ihre tatkräftige finanzielle Unterstützung der vergangenen Jahre und auch in der Zukunft bedanken, ohne die viele Projekte zur Unterstützung der Kameraden der Feuerwehr Langerwisch, im Besonderen auch der Jugendfeuerwehr, nicht realisiert werden könnten.
Wir freuen sich über jedes neue Mitglied, das diese gute Sache des Fördervereines unterstützen möchte.
Auf der letzen Mitgliederversammlung wurde beschlossen, nur noch einen vereinfachten Antrag auf Mitgliedschaft im „Förderverein FF Langerwisch e.V.“ zu verwenden, der hier auf der Internetseite zu finden ist. Wer also Interesse hat die Arbeit der Ortfeuerwehr zu fördern, braucht diesen Antrag nur auszufüllen und an uns weiterzuleiten.

Der Förderverein FF Langerwisch e.V. möchte die Gelegenheit nutzen, ein frohes gesundes Weihnachtsfest und einen guten gesunden Rutsch ins neue Jahr 2015 zu wünschen.

Für den Vorstand, Michael Königsmann

 
14. November 2014: Mitgliederversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der
                  Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 14.03.2014
  • TOP   4   Aufnahme neuer Mitglieder
  • TOP   5   Bericht des Vorstandes
  • TOP   6   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   7   Beratung zum Haushaltsjahr 2015
  • TOP   8   Beratung zum Verleih der Hüpfburg
  • TOP   9   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
11. Oktober 2014: Drachenfest
 
Auch dieses Jahr veranstalteten wir wieder unser Drachenfest. Ab 14 Uhr versammelten sich alle Unerschrockenen, die sich nicht von herbstlichen Nieselwetter abhalten ließen, an den Resten der alten Mühle. Leider ließ uns auch der Wind in diesem Jahr im Stich, so dass die Drachen nur sehr mühsam in der Luft gehalten werden konnten. Deshalb gingen die Preise an die Kinder mit der größten Ausdauer.

Wie immer unterstützte uns die Kita Zwergenhof organisiert einen Kuchenbasar - vielen Dank dafür - und man konnte sich mit gutem vom Grill oder leckerer Gullaschsuppe oder am großen Lagerfeuer aufwärmen.

Weitere Bilder befinden sich in unserem Fotoalbum.

 
13. Juni 2014: 20 Jahre Kita "Zwergenhof"
 


Am 13. Juni 2014 feierte die Kindertagesstätte "Zwergenhof" ihr 20jähriges Jubiläum. Wir gratulierten natürlich und feierten mit, indem wir unsere Hüpfburg und das Löschfahrzeug zur Besichtigung zur Verfügung stellten.
 
30. April 2014: Maifeuer
 


Taditionell feierten wir auch in diesem Jahr mit einem großen Feuer an den Resten der alten Mühle in den Mai hinein.

Wir sorgten natürlich wie immer für Leckeres vom Grill und Getränke und freuten uns über zahlreiche Besucher.

Weitere Bilder befinden sich in unserem Fotoalbum.
 
14. März 2014: Jahreshauptversammlung des Fördervereins
 
 
Die vorläufige Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der
                  Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung/Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung vom 08.11.2013
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Bericht der Kassenprüfer
  • TOP   7   Entlastung des Vorstandes
  • TOP   8   Übernahme der Finanzmittel des Jahres 2013 in das Geschäftsjahr 2014
  • TOP   9   Beratung und Beschlussfassung über Neuanschaffungen
  • TOP 10   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
14. Februar 2014: Jahreshauptversammlung
 



Auch in diesem Jahr trafen wir uns zur Jahreshaupt-versammlung, um das letzte Jahr noch einmal in einem kleinen feierlichen Rahmen Revue passieren zu lassen.

Wir wurden 2013 zu insgesamt 56 Einsätzen alarmiert, die eine Gesamteinsatzzeit von 485 Stunden in Anspruch nahmen. Sie teilten sich in 12 Brandeinsätze, 43 Einsätze zur technischen Hilfeleistung (Verkehrsunfälle, Ölspuren, Sturmschäden etc.) und einem Rettungsdiensteinsatz auf. Dabei erreichten wir einen sehr guten Durchschnitt von 7,48 Kameraden pro Einsatz.

565 Stunden leisteten die Kameradinnen und Kameraden bei Ausbildungs- und Arbeitsstunden (u.a. Pflege Fahrzeuge und Gerätehaus, Hydrantenkontrolle).

Die Vorbereitung und Durchführung der öffentlichen Veranstaltungen nahm auch 2013 beachtliche 558 Stunden in Anspruch.

Als Höhepunkt der Versammlung standen auch in diesem Jahr zwei Beförderungen an: Cornelia Jung wurde zur Feuerwehrfrau und René Hauffe zum Oberlöschmeister befördert. Herzlichen Glückwünsch!

Weitere Bilder befinden sich in unserem Fotoalbum.

 
08. Januar 2014: Neues Jahr
 

Wir wünschen allen ein schönes, glückliches, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2014!


Die Termine für dieses Jahr wurden festgelegt und aktualisiert, so dass Sie sich schon jetzt die Daten für die öffentlichen Veranstaltungen, z.B. das Drachenfest, vormerken können.
29. November 2013: Übergabe Defibrillator und Puls-Oximeter
 
 



Durch eine großzügige Spende der mawa design Licht- und Wohnideen GmbH konnte am Freitag, den 29. November 2013, ein Defibrillator (Zoll AED Plus) in den Dienst gestellt werden. Die Übergabe erfolgte durch den Geschäftsführer Martin Wallroth.


Im Jahr  2013 waren die Kameraden der Ortswehr Langerwisch  bereits zwei Mal als erste Helfer an der Einsatzstelle, da der Rettungsdienst noch in anderen Einsätzen gebunden war. Auch wenn alle Einsatzkräfte für lebensrettende Sofortmaßnahmen ausgebildet und geschult sind,  erleichtert ein Defibrillator unsere Bemühungen zur Wiederbelebung sehr.


An diesem Tag wurde ebenfalls ein Puls-Oximeter (Ohmeda TuffSat) und eine Spende für die Arbeit der Jugendfeuerwehr Langerwisch übergeben. Dies erfolgte durch den Geschäftsführer der ELKa Kabelbau Potsdam GmbH, Olaf Neuer.


PNN berichtete am 30. November 2013
MAZ berichtete am 02. Dezember 2013

 

 

 

 

 
08. November 2013: Mitgliederversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 08.03.2013
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Beratung zum Haushaltsjahr 2014
  • TOP   7   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
12. Juli 2013: 10 Jahre Rettungwache Langerwisch
 
 


Das Bild kann durch Anklicken vergrößert werden.















 

 
08. Juni 2013: Pokalausscheid der Feuerwehren der Gemeinde Michendorf
 
 


Das Bild kann durch Anklicken vergrößert werden.


Beim diesjährigen Pokalausscheid erreichte unsere Jugendmannschaft I den ersten Platz in einer Zeit von 36,80 sec und stellte damit einen neuen Gemeinderekord auf.

Herzlichen Glückwunsch
an unsere kleinen Großen!

Aber auch die Jugendmannschaft II schlug sich super und erreichte in einer Zeit von 47,46 sec den dritten Platz. Unsere Männer stellten sich ebenfalls der Konkurrenz und belegten den 5. Platz in einer Zeit von 35,12 sec.


Die Ergebnisse im Überlick


 
08. März 2013: Neuwahl des Vorstands des Fördervereins
 
 
Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins standen Neuwahlen des Vorstand auf der Tagesordung. Dabei wurde der bisherige Vorstand zum großen Teil wiedergewählt, eine Änderung gab es an zwei Positionen. 2. Vorsitzender ist nun Oliver Kresin und die Verwaltung der Kasse übernimmt Melanie Kühne. Der Vorstand wurde für 4 Jahre gewählt und wir wünschen ihm gutes Gelingen für die nächsten Jahre.
08. März 2013: Jahreshauptversammlung des Fördervereins
 
 
Die vorläufige Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der
                  Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung/Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung vom 09.11.2012
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Bericht der Kassenprüfer
  • TOP   7   Entlastung des Vorstandes
  • TOP   8   Übernahme der Finanzmittel des Jahres 2012 in das Geschäftsjahr 2013
  • TOP   9   Neuwahlen Vorstand
                  a) 1. Vorsitzender
                  b) 2. Vorsitzender
                  c) Beisitzer
                  d) Kassenverwalter
                  e) Schriftführer
  • TOP 10   Beratung und Beschlussfassung: Anschaffung feuerwehrtechnisches Gerät
  • TOP 11   Neuwahlen Vorstand
  • TOP 12   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
08. Februar 2013: Jahreshauptversammlung
 
Im vergangenen Jahr wurden wir zu insgesamt 65 Einsätzen gerufen, die eine Gesamteinsatzzeit von 416 Stunden (zum Vergleich: 2011/310 Stunden) in Anspruch nahmen. Sie teilten sich in 22 Brandeinsätze und 43 Einsätze zur technischen Hilfeleistung (Verkehrsunfälle, Ölspuren, Sturmschäden etc.) auf.

565 Stunden leisteten die Kameradinnen und Kameraden bei Ausbildungs- und Arbeitsstunden (u.a. Pflege Fahrzeuge und Gerätehaus, Hydrantenkontrolle).

Besonders viel Zeit wurde in diesem Jahr für die Vorbereitung und Durchführung von öffentlichen Veranstaltungen aufgewendet, da neben den festen jährlichen Veranstaltungen (Maifeuer, Straßenfest am Plan, Drachenfest und Weihnachtsmarkt) zusätzlich u.a. die 725 Jahrfeier und das Kreiserntefest unterstützt wurden. Insgesamt kamen dabei 852 Stunden zusammen.

Neben der Auswertung des letzten Jahres gab es auch einen Ausblick auf das neue Jahr. Wie die Presse bereits berichtete (MAZ, 28.01.2013), wird in Michendorf eine neue Rettungswache gebaut, was zur Folge hat, dass der Rettungsdienst wahrscheinlich im Herbst aus unserem Gerätehaus auszieht.

Als Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde Kameradin Silvana Grasenick zur Hauptfeuerwehrfrau befördert. Herzlichen Glückwünsch!

19. Januar 2013: Neujahrsempfang
 





© Fotos Dieter Herrmann - vielen Dank!


In diesem Jahr lud der Bürgermeister Reinhard Mirbach zu seinem Neujahrsempfang hauptsächlich die Feuerwehrleute der Gemeinde und die Vorsitzenden derer Fördervereine ein.
Einige Kameraden wurden bei dieser Gelegenheit für ihre langjährige ehrenamtliche Arbeit besonders geehrt. Aus unserer Ortswehr waren das folgende Kameraden:

Thomas Jung ist seit 2005 stellvertretender Ortswehrführer. Er gehört zu den aktiven Einsatzkräften und gibt sein Fachwissen bei den Ausbildungen an die Kameraden weiter. Kamerad Jung war viele Jahre Gerätewart. Beim Planen, Organisieren und dem Kampf mit der Bürokratie ist er ein nicht weg zu denkendes Mitglied der Langerwischer Ortswehr.

Susanne Gruhl war bis zu ihrem beruflich veranlassten Wohnortwechsel eine der aktivsten Einsatzkräfte unserer Ortswehr. Während der Wohnortabwesenheit blieb sie weiterhin Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. In dieser Zeit entstand der Internetauftritt der Ortswehr und des Fördervereins der Feuerwehr Langerwisch. Kameradin Gruhl übernahm hierbei allein die Gestaltung und Pflege der Homepage. Seit 2012 nimmt sie wieder aktiv an der Ausbildung, Einsätzen und anderen Feuerwehrveranstaltungen teil.

Marco Hauffe gehört zu den aktiven Einsatzkräften. Mit seinen Erfahrungen als ausgebildeter Maschinist und Atemschutzgeräteträger ist er eine große Stütze im Einsatzgeschehen. Er zeichnet sich durch sein sehr umsichtiges Handeln und seine Hilfebereitschaft aus. Kamerad Hauffe bereichert Gemeinde- und Ortsfeste (z. B. den Pokalausscheid der Gemeindefeuerwehr) durch das Betreiben der Gulaschkanone in seiner Freizeit.
 
15./16. Dezember 2012: Weihnachtsmarkt
 

Am kommenden Wochenende unterstützen wir den Langerwischer Weihnachtsmarkt.

Es gibt bei uns Glühwein und Leckeres vom Grill.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Samstag und Sonntag jeweils von 14 - 18 Uhr auf dem Gemeindehof,
Neu-Langerwisch 26.

 
09. November 2012: Mitgliederversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung / Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der Jahreshauptversammlung vom 23.03.2012
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Beratung zum Haushaltsjahr 2013
  • TOP   7   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
13. Oktober 2012: Drachenfest
 
Am 13. Oktober 2012 veranstalteten wir unser jährliches Drachenfest. An bewährtem Platz, den Resten der alten Mühle in Langerwisch, konnten ab 14 Uhr die kleinen und großen Drachen wieder fliegen. Auch in diesem Jahr wurden die 3 originellsten Drachen prämiert.

Um 17 Uhr entzündeten wir ein großes Lagerfeuer.

Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, u.a. veranstaltete die Kita Zwergenhof einen Kuchenbasar.  

Fotos
 
27. September 2012: Schwerer Verkehrsunfall auf der A10
 
In der Nacht zum 27. September 2012 wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall auf die A10 in Höhe der Raststätte Michendorf gerufen. Ein Lastwagen hatte einen Reisebus voller Schüler aus Polen so heftig gerammt, dass dieser auf den Lkw vor ihm geschoben wurde. Dabei wurden mehrere Menschen teilweise schwer verletzt, zwei Lkw-Fahrer verstarben an der Unfallstelle.

Einige Presseberichte:
N24: http://www.n24.de/mediathek/...
Märkische Allgemeine Zeitung: http://www.maerkischeallgemeine.de/...
Potsdamer Neuste Nachrichten: http://www.pnn.de/pm/...
Berliner Kurier: http://www.berliner-kurier.de/...
September 2012: Das neue Layout ist da
 
Endlich ist es soweit, unsere Webseite erstrahlt in neuem Glanz. Die Seite befindet sich noch etwas im Umbau, es sind noch nicht alle alten Bereiche umgezogen. Wir arbeiten weiter daran und hoffen, dass sie trotzdem gefällt. Viel Spaß beim Stöbern, wir freuen uns über weitere Besuche.
22./23. September 2012: Kreiserntefest in Langerwisch
 
Wir unterstützten im September das Rosengut Langerwisch bei der Ausrichtung des 16. Kreiserntefestes, das unter dem Motto stand „Gärtner und Landwirte – Ihre Partner des Vertrauens!“.

Es gab ein umfangreiches Programm mit Ausstellungen, vielen Vorführungen und Mitmachangeboten für Kinder und Einiges mehr.


 
18. August 2012: Straßenfest am Plan
 
Im August unterstützten wir das Straßenfest am Plan mit unserer Hüpfburg und einer neuen Form von Dosenschießen. Mit einer Kübelspritze, die von einem Elternteil bedient wurde, konnten die Kinder mit dem Strahlrohr Dosen aus den Fenstern einer "brennenden" Häuserwand schießen.

Es wurde die Zeit gestoppt und die 3 schnellsten Paare gewannen Preise.

In unserem Fotoalbum befinden sich einige Eindrücke davon.
 
30. Juni 2012: Pokalausscheid
 
Am diesjährigen Pokalausscheid der Feuerwehren der Gemeinde Michendorf nahmen wir mit einer Männermannschaft und zwei Jugendmannschaften in unterschiedlichen Altersklassen teil.

Unsere Jugend belegte dabei den 2. und 3. Platz in einer Zeit von 57,80s uund 57,92s. Unsere Männer erreichten in einer guten Zeit von 37,99s den 5. Platz.

Es gibt ein paar Bilder von diesem Tag in unserem Fotoalbum.
 
23./24. Juni 2012: 725 Jahre Langerwisch
 
Auch wir unterstützen die Festlichkeiten zum Jubiläum des Dorfes 725 Jahre Langerwisch. So beteiligten wir uns am großen Festumzug und sicherten das erste Langerwischer Seifenkistenrennen ab.

Unterstützt wurde wir dabei von den Ortsfeuerwehren Michendorf und Wildenbruch, vielen Dank dafür!

In unserem Fotoalbum befinden sich zahlreiche Bilder dieses Festes.
 
09. Juni 2012: Zugausbildung
 
Im Rahmen der Zugausbildung der Gemeinde Michendorf führten wir gemiensam mit der Ortsfeuerwehr Wilhelmshorst eine Übung an der Mühle in Langerwisch durch.

Ein paar Fotos dazu gibt es in unserem Fotoalbum.
 
30. April 2012: Maifeuer
 
Taditionell feierten wir auch in diesem Jahr in den Mai hinein mit einem großen Maifeuer an den Resten der alten Mühle.

Wir sorgten wie immer für leckere Speisen und Getränke, den Kindern stand außerdem die Hüpfburg zur Verfügung.
 
23. März 2012: Jahreshauptversammlung des Fördervereins
 
 
Die geplante Tagesordnung:

  • TOP   1   Begrüßung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Anwesenheit und der Beschlussfähigkeit
  • TOP   2   Verlesen der vorläufigen Tagesordnung/Anträge zur Tagesordnung
  • TOP   3   Verlesen der Niederschrift der letzten Mitgliederversammlung vom 18.11.2011
  • TOP   4   Bericht des Vorstandes
  • TOP   5   Bericht der Kassenverwalterin
  • TOP   6   Bericht der Kassenprüfer
  • TOP   7   Entlastung des Vorstandes
  • TOP   8   Übernahme der Finanzmittel vom Geschäftsjahr 2011 in das Geschäftsjahr 2012
  • TOP   9   Haushaltsplanung 2012
  • TOP 10   Beratung und Beschlussfassung über die Rücklagenbildung für das 100-jährige Jubiläum der Ortswehr im Jahr 2020
  • TOP 11   Was noch vergessen wurde

Die Versammlung beginnt um 19:30 Uhr im Gerätehaus, Straße des Friedens 85, herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte!
Waldbrandwarnstufe


Unwetterwarnungen



Größere Kartenansicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
© FF Langerwisch 2016, alle Rechte vorbehalten drucken nach oben

Feuerwehr Langerwisch
Str. des Friedens 85 | 14552 Michendorf